Google Translator

Events & News

Noritsu präsentiert zur Photokina zwei neue Desktop-Inkjet-Printer


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

Imaging Power LogoImaging Power erweitert den Kundenservice

Die steigende Nachfrage nach Noritsu Dry-Labs und das erweiterte Produktesortiment von Imaging Power erfordern einen Ausbau des Kundendienstes. Im Rahmen dieser Erweiterungsmassnahmen übernimmt ab 1. Juli 2016 die Firma Glob-Sped AG in Brunegg die Logistik. Bestellungsablauf und Serviceleistung bleiben unverändert. 
weiterlesen auf fotointern.ch >>>

Halbtägiger Power Selfie-System Workshop am 22. und 23. Juni – jetzt anmelden

Selfie-Systeme werden immer häufiger an Events eingesetzt und stellen für Fotografen ein interessantes Zusatzgeschäft dar. Wie kann man sie am besten einsetzen, wie bewirbt man die Systeme und was bringt die Software «DSLR Remote Pro»? Ein halbtägiger Workshop am 22. und 23. Juni 2016, vormittags oder nachmittags gibt Aufschluss.
weiterlesen auf fotointern.ch >>>

Eizo und Imaging Power laden zum Fotobuch Mehrwert-Workshop ein

weiterlesen auf fotointern.ch >>>


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

 
Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

eizo

Workshop für Fotofachhändler und Profi-Fotografen

Die EIZO Schweiz lädt mit der IMAGING POWER GmbH zum Workshop ein. Am 27. & 28. Juni 2016 wird je ein Tag referiert und aktiv praktiziert. Im Fokus stehen unter anderem Markt-Trends der Fotoindustrie und die optimale Produktion von Fotobuch und Mehrwert-Produkten. 
Wir freuen uns auf Sie - Details folgen.

Möchten Sie bereits jetzt mehr erfahren oder sich direkt anmelden? Können Sie dies gerne unter folgender Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Teilnahme ist kostenlos und findet im EIZO Education Center in der Au, Wädenswil statt. 

Power Selfie System: Selbstporträts mit 10x15cm Print und QR-Code

SelfiboxSelfies sind «in». Man fotografiert sich gerne selbst, vor einem interessanten Hintergrund und verschickt das Bild sofort via Handy an seine Freunde. Oft sind aber die Bilder qualitativ nicht befriedigend. Jetzt gibt es Selfies in professioneller Qualität, vor einem beliebigen Hintergrund – dazu ein Print mit einem QR-Code, mit dem das Bild aufs Handy geladen und an alle Freunde verschickt werden kann.
weiterlesen auf fotointern.ch >>>
   IP Banner MR

 


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

 

fotointern.ch, Interview mit Kurt Freund:

«Sich in Sicherheit zu wiegen, ist heute gefährlich …»


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

Codewort Personifizierung

Das Bildergeschäft im Wandel der Zeit (Interview mit Kurt Freund)


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

 

EIZO und NORITSU Erlebnistag

(Mittwoch, 15. April 2015)


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

 

Die Berufsschule Zürich printet jetzt digital

Noritsu_D701_Digital_Dry_Minilab

 

Seit ein paar Wochen steht an der Berufsschule für Gestaltung in Zürich ein digitales Drylab von Noritsu im Einsatz. Das Gerät wird nicht nur zur Ausbildung der jungen Fotofachleute der Fachrichtung Finishing benutzt, sondern es dient auch dazu, Testergebnisse und Fotoprojekte auszudrucken, um diese besser vergleichen zu können. Die Bedienung und Wartung von professionellen Fotolaborgeräten ist vorgeschiebener Teil im Ausbildungsreglement der Fotofachleute, Fachrichtung Finishing. Dies bedingt, dass an der Berufsschule ein solches Gerät vorhanden sein muss oder dass, als bisherige Alternative, dieser Ausbildungsteil in einem Lehrbetrieb durchgeführt werden kann, der über ein geeignetes Gerät verfügt. Nun hat die Berufsschule Zürich von Noritsu ein Drylab D701 zur Verfügung gestellt bekommen, damit die angehenden Berufsleute an der Schule den entsprechenden Pflichtteil üben können.

weiterlesen >>>

Pressemitteilung: Noritsu-Sonderedition D705 Green

Auf der photokina (Halle 3.1, A-20/B-21) wird die Mümken Sales und IMAGING POWER GmbH mit dem Noritsu D705 Green ein mengenmäßig begrenztes Sondermodell zu einem höchst attraktiven Preis offerieren. Das auf dem D703 basierende Inkjet-Gerät zeichnet sich durch ein großes Ausarbeitungsspektrum für Bilder von 89x89 mm bis 254x610 mm, optional bis 254x1710 mm, sowie für Bildmehrwertprodukte aus. Natürlich kann auch dieses Noritsu-Gerät beidseitig printen. Mit dem Sondermodell wendet sich der Noritsu-Distributor an Fotofachhändler und Fotografen, die ihr Nassgerät gegen ein duplextaugliches Inkjet-Gerät austauschen wollen, aber ebenso an Selbstverarbeitungsumsteiger und -einsteiger.

 

D705Press-klein

Prinzipiell arbeitet der D705 Green Bilder von digitalen Bilddaten aus. Durch Einsatz eines Filmscanners kann der Betreiber auch von Filmmaterial (CN, CU u. S/W-Negativ) Bilder printen. Selbstverständlich „verarbeitet“ der D705 Green auch Bilddaten, die von einem Flachbildscanner kommen. Ebenso flexibel zeigt sich das Sondermodell ausgabeseitig. Noritsu bietet 100-m-Rollenware in fünf Breiten (102, 127, 152, 203 und 254 mm), jeweils mit seidenmatter (Semy Glossy) und glänzender (Glossy) Bildoberfläche sowie Seidenrasterpapier für die Portraitbildverarbeitung an. Die Ausarbeitungsformate reichen bei 102er/127er/152er Papierbreite von 89 mm bis 457 mm, bei 203er/254er Papierbreite von 89 mm bis 610 mm. Mit optionalem RIP-PC läßt sich die Schrittlänge – ohne Qualitätseinbuße bei der Bildqualität – sogar aufs 254x1710 (!) mm messende „Super-Panoramaformat“ strecken.

 

Im Printergehäuse befindet sich eine Aufnahme fürs Rollenpapier. Zusätzlich kann der D705 Green mit einem zweiten Papiermagazin versehen werden, das ebenfalls 100-m-Rollen aufnimmt. Sind das interne und das Zusatzmagazin mit identischem Material bestückt, wechselt das Gerät selbsttätig vom einen aufs andere Magazin, ohne die laufende Produktion zu unterbrechen. Serienmäßig auch mit einem Einzelblatteinzug versehen, kann am D705 Green alternativ auch doppelseitig zu bedruckende Blattware eingesetzt werden. Im Duplexbetrieb lassen sich 10x20-cm-Klappkarten, bereits vorgerillte 13x18-cm-Klappkarten sowie Fotobücher in den Formaten 20x20 cm und DIN A4 produzieren. Das maximale Einzelblattformat beträgt 216x297 mm.


Im Format 15x10 cm fertigt der D705 Green stündlich bis zu 650 Bilder, im Format 254x203 cm bis zu 280 Bilder. Keineswegs allein auf die Ausgabe von Bildern in Standardformaten beschränkt, kann der Betreiber einer D705 Green auch individuelle Bildmehrwertprodukte, wie Kalender, Tisch-und Grußkarten, kleine und große Fotobücher, produzieren. Zum Drucken nutzt das Gerät vier Dye-Tinten-Kartuschen – CMYK: Cyan, Magenta, Yellow und Black – mit je 500 ml Inhalt. Auch bei diesem Inkjet-Printer setzt Noritsu auf bewährte Epson-Piezo-Technik mit zwei Druckköpfen. Die Auflösung beträgt 720x720 dpi. Sie sorgt über alle Formate für hervorragende Bild-Ergebnisse. Dazu trägt auch die Punktgrößenvariabilität bei. Dank dieser Technik kann ohne Einbußen bei der Bildqualität auf die Zusatztinten Light Magenta und Light Cyan verzichtet werden, was – gegenüber anderen Systemen – auch die Bevorratungskosten des Gerätebetreibers senkt. 

 

Baulich mit dem D703 identisch, weist das Sondermodell etliche Verbesserungen bei der Mechanik, der Elektronik und der Software auf. So ist es beispielsweise mit flexiblen Absorbern bestückt, die sich zum Reinigen einfach entnehmen und ebenso einfach wieder in die Papierführungsplatte einsetzen lassen. Zur Energieversorgung bedarf es nur eines herkömmlichen 230-Volt-Wechselstromanschlusses (sog. Haushaltssteckdose). Die (elektrische) Leistungsaufnahme von etwa 800 VA fällt gegenüber einem fotochemischen Minilabgerät recht niedrig aus, was sich positiv auf die Stromrechnung des Betreibers auswirkt. So beträgt die Energieeinsparung gegenüber einem fotochemischen QSS-3001 immerhin bis zu 70 Prozent. Der D705 Green ist leicht zu bedienen und bedarf, verglichen mit einem Minilabgerät, nur geringer Vorbereitung und Wartung, sodass alle Beschäftigten eines Fotogeschäfts oder Fotostudios ihn ohne aufwendige Einweisung bedienen können. Nicht zu unterschätzen ist auch die gegenüber herkömmlichem Laborequipment vergleichsweise geringe finanzielle Investition.

 

Gleichwohl ist das Sondermodell ein professionelles Ausarbeitungsgerät, das sich durch sein umfangreiches Ausarbeitungsspektrum – sowohl bei kontinuierlicher als auch bei wechselnder Auslastung – auszeichnet. Das alles macht den D705 Green für Fotohändler und Fotografen zur ersten Wahl. Vor allem für jene, die immer noch ein Nassgerät betreiben und somit keine Bildmehrwertprodukte fertigen können. Ebenso nützlich ist das Sondermodell für Anbieter, die sich nun erstmals zur Eigenverarbeitung entschließen. Optional kann der D705 Green auf der linken Stirnseite mit einem Sorter versehen werden, der bis zu acht Aufträge – mit maximal 50 Bildern pro Sorterfach – aufnimmt.


Dank geringer Abmessungen (0,35 m2 Nettostellfläche, 2,7 m2 bis 3,5 m2 Arbeitsfläche ohne/mit Sorter) und nur knapp 100 kg Gewicht lässt sich das Trockenlab gut in kleinen wie großen Fotogeschäften und Fotostudios aufstellen. Nach Angaben von Geschäftsführer Dipl.-Ing. Thomas Mümken wird der D705 Green schon kurz nach der photokina lieferbar sein.

 

Vorschlag zur Bildunterschrift:
Noritsus Sondermodell D705 Green zeichnet sich durch ein großes Fertigungsspektrum und ausgezeichnete Bildqualität aus. Dank Duplexfunktion ist es auch für die Produktionen beidseitig bedruckter Bildmehrwertprodukte geeignet.

 

Abb.: NKW/Mümken Sales

Ansprechpartner für Journalisten
Dipl.-Ing. Thomas Mümken
Tel.: 0 28 58/5 82 43-0
Mobil: 0172/20 58 299
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dipl.-Ing. Th. Mümken Sales GmbH
In der Beckuhl 28
46569 Hünxe

 

photokina

 

Willkommen auf unserem photokina-Stand in Halle 3.1 A-20/B-21!

 

Anfang 2011 hat die Dipl.-Ing. Th. Mümken Sales GmbH als Distributor den Exklusivvertrieb trockener wie fotochemischer Noritsu-Geräte und von Verbrauchsmaterial für Noritsu-Trockenlabs für insgesamt 18 Länder, darunter die „DACH-Region“ (Deutschland, Österreich, Schweiz) und BENELUX, übernommen. Das eigenständige Unternehmen wird von Dipl.-Ing. Thomas Mümken, dem ehemaligen Vertriebsdirektor der deutschen Noritsu, als geschäftsführender Gesellschafter geführt. Auch die Vertriebsrepräsentanten und Innendienstmitarbeiter sind langjährige Noritsu-Beschäftigte.

 

4. Imaging Event von Imaging Power – «Road to Success»


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

Imaging Event in Zürich und in Graz: «Foto-Mehrwertprodukte in der Praxis»

Bereits zum vierten Mal führt die Firma Imaging Power GmbH am 13. Mai 2014 den Imaging Event in Zürich und erstmals bereits am 26. März 2014 in Graz durch. Wiederum stehen diverse Themen rund ums Bild auf den Programm, verbunden mit der Möglichkeit mit den Referenten und Experten individuelle Themen zu diskutieren.

Organisiert wird der Imaging Event von der Firma Imaging Power GmbH, welche in der Schweiz und in Österreich für den Vertrieb und die Kundenbetreuung von Noritsu-Printern zuständig ist. Dennoch sind die diskutierten Themen weitgehend markenunabhängig und auch für Teilnehmende interessant, welche sich generell über Themen «rund ums Bild» interessieren. Schwerpunkte sind dieses Mal das doppelseitige Ausdrucken für Fotobücher, Glückwunschkarten und ähnliches, sowie die optimale Bildschirmkalibration für höchste Ansprüche und ein neues Verfahren, um Bilder auf Aluminium zu «tätowieren».

Dienstag, 13. Mai 2014: Das Tagesprogramm
09:30 – 10:00 Eintreffen der Besucher
10:00 – 10:15 Begrüssung durch Thomas Mümken, Geschäftsführer, DITMS Dipl.-Ing. Th. Mümken Sales GmbH, D-Hünxe
10:15 – 10:45 «Die neuen erfolgreichen Trends», Kurt Freund, Geschäftsführer Imaging Power GmbH, Schweiz
10:45 – 11:30 «Colormanagement und optimale Monitor-Kalibration», Marc Drolshagen, Product Manager EIZO, Schweiz
11:30 – 12:30 News in Applikation und Technik (Software/Hardware), Ralph Berg, Customer Care und Technical Management DITMS, D-Hünxe
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:00 Neue Drucktechnologie: «Bilder in Aluminium tätowieren», Jon-Andri Mantel, Geschäftsführer Mantel Digital AG Schweiz
14:00 – 14:45 DITMS Binding System (Opus): «In nur 3 Minuten zum fertigen Hardcover Fotobuch», Ralph Berg, Customer Care und Technical Management DITMS, D-Hünxe
14:45 – 16:00 Besichtigung Noritsu Green II in der Praxis, Edgar Fuchs, Inhaber Digifuchs, Zürich-Enge
Im Anschluss individuelle Gesprächsmöglichkeiten mit Vertrieb und Technik
Zudem werden die neuesten Produkte der teilnehmenden Firmen ausgestellt, darunter der vielfältig einsetzbare Fotobook-Maker.
Weitere Themen:
● Beidseitiges PrintenOnline Software HPT
● Individualisierte Fotomehrwertprodukte im Sofort-Service nach RAW Daten, Facebook und Smartphones
● Senkung der Energiekosten um 60%
● Leicht zu bedienen – mehr Zeit für Ihre Kunden
Ort: Hotel Ascot, Tessinerplatz 9, 8002 Zürich-Enge
Teilnahme kostenlos, jedoch mit Voranmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen finden Sie unter www.imagingpower.com

 

Für unsere Leser in Österreich:
Der 1. Imaging Event in Österreich findet am 26. März 2014 in Graz statt, unter dem Thema «Foto-Mehrwertprodukte in der Praxis». Es ist folgendes Programm vorgesehen:

09:30 – 10:00 Eintreffen der Besucher
10:00 - 10:15 Begrüssung durch Thomas Mümken, Geschäftsführer, DITMS Dipl.-Ing. Th. Mümken Sales GmbH, D-Hünxe
10:15 - 10:45 «Die neuen erfolgreichen Trends», Kurt Freund, Geschäftsführer Imaging Power GmbH, Schweiz
10:45 – 11:30 «Colormanagement und optimale Monitor-Kalibration», Thomas Sturb, Key Account Manager EIZO, Austria
11:30 – 12:30 News in Applikation und Technik (Software/Hardware), Ralph Berg, Customer Care und Technical Management DITMS, D-Hünxe
12:30 – 13:30 Mittagspause
13:30 – 14:00 Neue Drucktechnologie: «Bilder in Aluminium tätowieren», Kurt Freund, Geschäftsführer Imaging Power GmbH, Schweiz
14:00 – 14:45 DITMS Binding System (Opus): «In nur 3 Minuten zum fertigen Hardcover Fotobuch», Ralph Berg, Customer Care und Technical Management DITMS, D-Hünxe
14:45 – 16:00 Besichtigung Noritsu Green II in der Praxis, Peter Hausleitner, Geschäftsführer Opernfoto, Graz
Im Anschluss individuelle Gesprächsmöglichkeiten mit Vertrieb und Technik.
Weitere Themen:
● Beidseitiges PrintenOnline Software HPT
● Individualisierte Fotomehrwertprodukte im Sofort-Service nach RAW Daten, Facebook und Smartphones
● Senkung der Energiekosten um 60%
● Leicht zu bedienen – mehr Zeit für Ihre Kunden

Ort: Hotel Gollner, Schlögelgasse 14, AT-8010 Graz
Teilnahme kostenlos, jedoch mit Voranmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen finden Sie unter www.imagingpower.com

 

26. März 2014 | 1. IMAGING Event in Graz | Hotel GOLLNER 8010 GRAZ AT


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

13. Mai 2014 | 4. IMAGING Event in Zürich | Hotel ASCOT 8002 ZÜRICH CH


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

PMA@CES Conference Sessions

Thursday, january 9

TRENDS AND TECHNOLOGY

 

Top Imaging Technology Trends to watch for in 2014
9:45 a.m. - 10:45 a.m.
PMA10

 

RETAIL STRATEGY

Retail in the Future


Learn the latest technologies and marketing tools to invigorate your product offerings and provide greater experiences for your customers. The future is brighter than you think and new opportunities are there for those who are ready to embrace the future of photo retailing.

Presenter: Kurt Freund, Imaging Power GmbH

 


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

 

 

 AFE2894kA resizedPressemitteilung

Kurt Freund begeisterte als Referent am Niederrhein

Am 15. Juni 2013, veranstaltete die Krefelder Mümken Sales GmbH für Noritsu-Kunden und –Interessenten in den eigenen Geschäftsräumen die "Open house 2013". Als erfahrener und branchenkundiger Referent startete Kurt Freund, Chef der Imaging Power GmbH, Wädenswil, das Veranstaltungsprogramm. In seinem fünfundvierzigminütigen Vortrag "Veränderungen sind immer Chancen – der Fotofachhandel hat eine Zukunft" spannte er den Bogen von der Analog- zur aktuellen Digitalfotografie und belegte eindrucksvoll, welche Möglichkeiten sich dem engagierten Fachhändler jetzt und in naher Zukunft im kundenindividuellen Bildmehrwertgeschäft bieten.

 AFE2953k resized

Für seinen informativ-kurzweiligen Vortrag erntete er bei den Veranstaltungsbesuchern nicht nur großen Beifall, vielmehr fanden seine Ausführungen auch viel Zuspruch. Nach Freunds Vortrag wurde den Besuchern die aktuelle Softwareversion der weitverbreiteten Kiosk- und Online-Bestellsoftware "High Photo Transfer" vorgeführt. Weitere vier Stunden nutzten die Veranstaltungsgäste, um die so wichtigen Peripheriegeräte rund um die Noritsu-gestützte Eigenverarbeitung im Praxiseinsatz kennenzulernen und sich mit den Support-Technikern und Vertriebsrepräsentanten der Mümken Sales sowie mit Kurt Freund persönlich auszutauschen. Wegen der guten Beteiligung plant das Krefelder Unternehmen eine Fortsetzung im Frühsommer 2014.

 

Vorschläge zu Bildunterschriften: Kurt Freund erhielt für seinen "zukunftsorientierten" Vortrag von den Veranstaltungsbesuchern in Krefeld viel Applaus und Zuspruch.

Support-Techniker Ralph Berg machte die Besucher mit den Merkmalen der aktuellen "HPT"-Version bekannt. Beide Abb.: DITMS

Ansprechpartner für die Presse in der Schweiz: Kurt Freund, Imaging Power GmbH Neudorfstraße 45, CH-8820 Wädenswil Telefon: 044-7 80 15 63 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

OpenHouseKrefeld kleinEinladung zum Noritsu Open House am 15. Juni 2013 in D-47798 Krefeld

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme an unserer Open-House-Veranstaltung am 15. Juni 2013 durch Ihre sofortige Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erfahren Sie alles über das aktuelle Fotomehrwertgeschäft und zum Thema "Die Zukunft printet beidseitig".
Anhängende Einladung informiert Sie ausführlich über unser Veranstaltungsprogramm.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen
--
Dipl.- Ing. Th. Mümken Sales GmbH     
Heike Borges
Gutenbergstr. 214, 47798 Krefeld
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
fon: +49 (0)2154.9157-30
fax: +49 (0)2154.9157-39

Fototage Gmunden

 

gmunden2

Die 11. Gmundner Fototage als umfassende Themenveranstaltung tragen den Ansprüchen des Marktes Rechnung und liefern wertvolle Impulse für den erweitereten Aktionsradius der professionellen Fotografie in Österreich. Die im 2-Jahres-Rhythmus ausgetragenen Gmundner Fototage sind Fixpunkt für alle an professioneller Fotografie Interessierten.

Heuer werden diese Informationstage durch die Internationalen Fototage des europäischen Fotografenverbandes ergänzt. Fünf hervorragende europäische Meisterfotografen werden im Stadttheater Vorträge halten. Selbstverständlich wird bei genügender Anmeldung auch für Simultanübersetzung gesorgt.

... weiterlesen >>>

Event Interlaken

Sehr geehrte Damen und Herren

der 2. IMAGING EVENT in Interlaken war sehr erfolgreich!

Dass Mehrwert Produkte den Fotofachhandel positiv stimulieren wird fand eine  breite Akzeptanz!  Die Vorstellung des neuen
Noritsu QSS Green sowie der Erfahrungsaustausch  der Kunden unseres "Flagship" Noritsu D1005 HR waren wirkliche Höhepunkte! Grosses Interesse fand auch das OPUS System, dass es möglich macht ein "Hardcover Foto Buch" in nur 3 Minuten her zu stellen! http://youtu.be/pfpJSxylouE

Ebenfalls sehr positiv wurde aufgenommen dass ab sofort sehr attraktive Service Verträge für sämtliche Noritsu Geräte möglich sind. Gerne würden wir mit Ihnen baldmöglichst einen Termin vereinbaren.
Mit den besten Grüßen,

Ihr Kurt Freund

 
Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

gmunden


Dokument nicht sichtbar? PDF in voller Grösse anzeigen oder downloaden!

Schweizer Premiere: Noritsu QSS Green Dry-Lab.

Nun ist es soweit, das neue QSS Green Dry-Lab ist  da. Mit Freude stellen wir Ihnen das neue QSS Green Dry-Lab vor. Die Lücke zwischen dem D703 Einstiegsmodell und unserem „Flagship“ D1005 - von welchem alleine in der Schweiz bereits 20 Einheiten erfolgreich in Betrieb sind – ist nun gefüllt. Viele Studien zeigen uns, dass das Produkt “Bild” alleine keine steigenden Trends mehr zeigt. Mehrwertprodukte mit individueller Bildgestaltung jedoch werden immer beliebter. Diese zeigen massiv steigende Zahlen auf und verraten, dass über 30% der Kunden Ihre Mehrwert Produkte wie Fotobücher, GK Karten ,Kalender usw. in weniger als einer Stunde gleich mitnehmen möchten.

 

Selbstverständlich drucken all unsere Dry-Labs beidseitig (Duplex Printing),können RAW Daten ausbelichten und mit allen Kiosk Systemen verbunden werden. Komptabilität mit Facebook, IPhone /IPad, USB 3 sowie Integration der HPT Software (Gleiche Oberfläche für Bestellungen aller Produkte, Fotobuch Programm etc. Online und in House) sind weitere positive Merkmale. Dank zukunftsorientiertem Marketing des Fotofachhandels und Output Geschäfts, wissen wir, dass diese Features unabdingbar sind. Mit unserer Produkte-Reihe können Sie auch im Bereich Kopie-Shop aktiv werden.  Zum Beispiel: Menükarten,  Betriebsanleitungen, Doppelseitige Visiten Karten mit QR Code etc.
 
Wir sind stolz Ihr Partner für die Zukunft zu sein!
Am 18./19. März 2013 enthüllen wir das QSS Green und das bewährte d1005 Dry-Lab. Zusätzlich stellen wir Ihnen die Produkte von Fastbind, Clixxpixx, Goldbuch und vom schnellsten Fotobokmaker OPUS vor. Die Präsentationen finden in unserem Schulungs- und Service-Center an der Riethofstrasse 214 in 8105 Regensdorf (Digital Color) jeweils zwischen 09:00 - 17:00 Uhr statt. Die Parkplätze bei Digital Color sind in der Anzahl beschränkt. Gerne unterstützen wir Sie telefonisch für Informationen zum öffentlichen Verkehr oder zu weiteren Parkplatzlösungen.
Unsere Hotline 043 501 14 92.
 
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme /Anmeldung.
Mit den besten Grüssen,
Kurt Freund

P.S. Bitte merken Sie sich schon jetzt den Termin vom 23. April 2013.

Unser 2. Event mit dem Schwerpunkt Mehrwertprodukte. (Wie werde ich vom Unterlasser zum Unternehmer!)

Noritsu D 703 http://www.noritsu.de/cms/front_content4fcc.html?idart=641
Noritsu QSS Green http://www.fotointern.ch/archiv/2013/01/22/noritsu-qss-green-neues-trockenlab-jetzt-mit-beidseitigem-druck/
Noritsu QSS Green http://noritsu.com/qss-green.html
Noritsu D 1005 http://www.noritsu.de/cms/front_content23c4.html?idcat=250

 

Die Lücke zwischen dem D703 Einstiegsmodell und unserem „Flagship“ D1005 - von welchem alleine in der Schweiz bereits20 Einheiten erfolgreich in Betrieb sind – ist nun gefüllt.Viele Studien zeigen uns, dass das Produkt “Bild” alleine keine steigenden Trends mehr zeigt. Mehrwertprodukte mit individueller Bildgestaltung jedoch werden immer beliebter. Diese zeigen massiv steigende Zahlenauf und verraten, dass über 30% der Kunden Ihre Mehrwert Produkt wie Fotobücher, GK Karten ,Kalender usw. in weniger als einer Stunde gleich mitnehmen möchten. Selbstverständlich drucken all unsere Dry-Labs beidseitig (Duplex Printing),können RAW Daten ausbelichten und mit allen Kiosk Systemen verbunden werden. Komptabilität mit Facebook, IPhone /IPad, USB 3 sowie Integration der HPT Software (Gleiche Oberfläche für Bestellungen aller Produkte, Fotobuch Programm etc. Online und in House) sind weitere positive Merkmale. Dank zukunftsorientiertem Marketing des Fotofachhandels und Output Geschäfts, wissen wir, dass diese Features unabdingbar sind. Mit unserer Produkte-Reihe können Sie auch im Bereich Kopie-Shop aktiv werden. Zum Beispiel: Menükarten,  Betriebsanleitungen, Doppelseitige Visiten Karten mit QR Code etc.

 

qss-green